Wir sind berliner Künstler

/ H. Schaefer - Pastor

Der Stratege.


/ O. Lipinski

Der Digitale.


/ A.R.Stern - Starmann

Die Planerin.



Unsere Oase der Inspiration

Zum künstlerischen Schaffen benötigt man auch genügend Raum um die Kreativität entfalten zu können. Daher haben wir uns vor Jahren mit viel Inspiration und Arbeit ein grünes Idyll in Berlin-Pankow geschaffen.

Über 1000qm Ausstellungs- und Projektflächen, Ateliers, Büros & und natürlich unser hauseigener Strand laden unsere Besucher, Kunden & Sammler zum verweilen ein.

Wir führen Sie gern durch unsere Oase der Inspiration - Schreiben Sie uns einfach:

Wir wurden nominiert für einen von Berlins schönsten Firmengärten:

Ansicht des hauseigenen "ARTbeach" Strand der Kunstgalerie ARTprotect zum Wettbewerb Berlins schönste Firmengärten, Berlin 2018

weitere Informationen unter: www.firmengaerten-berlin.de


Vergangene Ausstellungen & Veranstaltungen

2020   ZCPM Zwanzig "FREIHEIT dem der GRENZEN sieht"

2019   ZCPM Neunzehn "NIE mehr vor fremden SEELEN betteln"

2018   ZCPM Achtzehn "aller ANFANG ist LEER"

2018   Lesung "Ich und der Geist des Präsident P.", Mikhail Bokov

2017   Interaktive Theaterperformance "Die Rede des Staatsanwalts" (Vladimir Sorokin, Gregory Kofman, Igor Prjahin)

2017   ZCPM Siebzehn "KUNSTvoll ist FREUDvoll"

2016   ZCPM Sechszehn "Vor BUNTEN Bildern feiert der HIMMEL"

2015   ZCPM Fünfzehn "Auf das der IRRWITZ  nicht  WITZIG  wird" 

2014   ZCPM Vierzehn "DEM guten ANSEHEN ist nichts GESCHEHEN"

2013   ZCPM  Dreizehn "Der  HIMMEL ist schon GRÜN und UNDURCHSICHTIG"

2012   ZCPM  Zwölf "VERBLEICHEN  ist  nicht  VERBLICHEN"

2011   ZCPM  Elf "kein  GEHEIMNIS  insgeheim"

2010   ZCPM  Zehn "FARBANMUTUNGEN  im  VIELKLANG"

2009   ZCPM  Neun "Gefühlte  GEFÜHLE  in  Zeiten  des  ABENDROT"

2008   ZCPM  Acht "TOUCHSCREEN  im  BANALEN"

2007   ZCPM  Sieben "IRGENDWER - IRGENDWANN - IRGENDWIE"

2006   ZCPM  Sechs "SUBSTANZEN  in  der  Farbe  der  EREIGNISSE"  B

2005   ZCPM  Fünf "SUBSTANZEN  in  der  Farbe  der  EREIGNISSE"  A

2004   ZCPM  Vier "Das SEIN ist bei weitem nicht KLEIN"

2003   ZCPM  Drei "Der WEG steht immer im WEG"

2002   ZCPM  Zwei "RAUMLOS   und   RAUMLEER"

2001   ZCPM - Zyklus: Contemporary Projects Millennium - Eins "Wem die SEKUNDE rinnt"