Pressemitteilung - 01.02.2021

CORONA - IST DAS KUNST ODER SOLL DAS WEG?

In Berlin-Pankow kann man derzeit an verschiedenen Stellen auffällig bunte Anhänger entdecken – mit Botschaften, die auf den ersten Blick verwundern. Geht es hier um Werbung für Kunst oder Werbung für eine Corona-Impfkampagne? Nun, tatsächlich um beides.

Die Künstlergruppe der Galerie ArtProtect hat sich kreativ mit der Problematik auseinandergesetzt und möchte mit dieser Aktion zur Diskussion anregen, aber auch polarisieren. Die Künstler H. Pastor, A.R. Stern & O. Lipinski als Ideengeber und Initiatoren finden: „Wir alle wünschen uns ein Ende dieser Pandemie. Wir sehnen uns danach, wieder Freunde zu treffen, mit Besuchern unserer Galerie und unserer Ateliers ins Gespräch zu kommen, gemeinsam zu essen und zu trinken. Wenn eine Impfung dazu beiträgt, dass dies bald wieder möglich ist, dann sind wir natürlich dabei!“

Auch innerhalb des Teams wurde kontrovers diskutiert, aber man war sich bald einig, der Wissenschaft zu vertrauen. Und aus dieser Entschlossenheit entstand die Idee mit den aussagekräftigen Anhängern. Übrigens dienen diese nicht nur der Steigerung der Aufmerksamkeit in Sachen Impfung – sie haben auch einen ganz praktischen Nutzen: man kann sie als Werbefläche mieten!

 

Weitere Informationen dazu gibt es in unserem Blog: www.artprotect.net/blog/corona

Pressefotos:

Urheberangabe: Oliver Lipinski

Urheber: Oliver Lipinski
Urheber: Oliver Lipinski
Urheber: Oliver Lipinski
Urheber: Oliver Lipinski
Urheber: Oliver Lipinski
Urheber: Oliver Lipinski
Urheber: Oliver Lipinski
Urheber: Oliver Lipinski
Urheber: Oliver Lipinski
Urheber: Oliver Lipinski